Formular hinzufügen

11.01.2016 | 11.09.2018 | 83

1. Schritt

Gehen Sie in den Bereich Formulare auf Formular hinzufügen

2. Schritt

Füllen Sie zuerst die erforderlichen Pflichtfelder aus.

  1. Geben Sie einen Titel für Ihr Kontaktformular ein (nicht öffentlich sichtbar).
  2. Geben Sie Ihren Namen ein.
  3. Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein, damit Anfragen zugestellt werden können.

3. Schritt

Klicken Sie abschließend auf Formular erstellen.

4. Schritt

Im Reiter Felder bearbeiten können Sie die einzelnen Felder für Ihr individuelles Formular hinzufügen. Im Bereich Felder stehen Ihnen hierzu unterschiedliche Felder zur Verfügung.

5. Schritt

Wenn Sie mit der Maus auf die einzelnen Felder gehen (nicht klicken), erscheint die deutsche Übersetzung des jeweiligen Feldes.

6. Schritt

Um ein Feld hinzuzufügen, ziehen Sie das Feld in den weißen Bereich oder klicken Sie auf das jeweilige Feld. Durch Ziehen können Sie auch die Anordnung der hinzugefügten Felder ändern.

7. Schritt

Mit einem Klick auf den Pfeil eines hinzugefügten Feldes können Sie je nach Art des Feldes weitere Einstellungen vornehmen. Zudem können Sie ein hinzugefügtes Feld löschen und duplizieren. Beispielweise können Sie im Feld Text u.a. folgende Punkte definieren:

 

  1. Geben Sie einen Titel für Ihr Feld ein.
  2. Definieren Sie, ob es sich um ein Pflichtfeld handelt.
  3. Geben Sie an, wie breit Ihr Feld angezeigt werden soll (12 = volle Breite). Wenn Sie z.B. zwei Felder neben einander angezeigt haben möchten, geben Sie bei zwei nacheinander folgenden Feldern den Wert 6 ein. Wenn Sie z.B. drei Felder neben einander angezeigt haben möchten, geben Sie bei drei nacheinander folgenden Feldern den Wert 4 ein.

Bitte beachten Sie: Vergessen Sie bei der Erstellung eines Formulars den Senden Button nicht.

8. Schritt

Um die Änderungen zu speichern, klicken Sie auf Änderungen speichern. Über den Button Vorschau, können Sie sich Ihr Formular anschauen.

9. Schritt

Im Reiter Formulareinstellungen können Sie u.a. den Titel des Formulars ändern.

10. Schritt

Um die Einstellungen zu speichern, klicken Sie auf den Button Änderungen speichern.

11. Schritt

Im Reiter E-Maileinstellungen können Sie u.a. einstellen an welche E-Mailadresse die eingegebenen Daten eines Formulars übermittelt werden sollen.

Zudem können Sie im Bereich E-Maileinstellungen einen Autoresponder (automatische E-Mail an die Person, die das Formular ausgefüllt hat) hinterlegen.

12. Schritt

Um die Einstellungen zu speichern, klicken Sie auf den Button Änderungen speichern.

13. Schritt

Im Reiter Bestätigung können Sie den Text eingeben, der nach Absenden des Formulars auf Ihrer Homepage angezeigt wird.

14. Schritt

Um die Einstellungen zu speichern, klicken Sie auf den Button Änderungen speichern.

15. Schritt

Im Reiter E-Maildesign sind bereits Grundeinstellungen vorgenommen, die wir empfehlen beizubehalten.

16. Schritt

Im Reiter Regeln können Sie Regeln für einzelne Felder festlegen. Basierend auf diesen Regeln werden einzelne Felder versteckt oder angezeigt.

17. Schritt

Damit Ihr Formular auf Ihrer Homepage zu sehen ist, müssen Sie das Formular noch einer Seite zuordnen. Gehen Sie im eingeloggten Zustand auf die Seite Ihrer Homepage, wo Sie Ihr Formular integrieren möchten. In der schwarzen Leiste oben klicken Sie auf Seite bearbeiten.

18. Schritt

Auf der rechten Seite befindet sich eine Box namens Kontaktformulare. Dort können Sie Ihr Formular auswählen und festlegen, ob das Formular über oder unter dem Inhaltsbereich (Inhalt der Textbox) angezeigt werden soll.

Tipp: Sie möchten das Formular an einer beliebigen Stelle im Text auf Ihrer Seite integrieren. Gehen Sie dazu über Ihrer Textbox auf den Button Formulare. Setzen Sie zuvor den Cursor in der Textbox an der Stelle, wo das Formular eingefügt werden soll.

Wählen Sie Ihr Formular aus und klicken Sie auf den Button Formular hinzufügen.

19. Schritt

Um die Einstellung zu speichern, klicken Sie am Seitenanfang auf den Button Aktualisieren.

War dieser Artikel hilfreich?