A-Record Umstellung

05.08.2015 | 05.08.2015 | 2187

Ein A-Record wird verwendet um die Anfragen an eine Domain auf eine IP-Adresse umzuleiten.

Falls Sie eine eigene bestehende Domain für Ihre Homepage verwenden, ist das Hosting und die Homepage erst nach einer Umstellung der IP Adresse bei Ihrem Provider/Domainhost erreichbar. Es muss für die entsprechende Domain ein A-Record (DNS-Einstellungen) auf die IP-Adresse unseres Servers gesetzt werden. Die entsprechenden IP-Adresse erhalten Sie mit der Bestellung mitgeteilt. Eine ausführliche Anleitung finden Sie in der Regel bei Ihrem Domainhost.
Die geänderten DNS-Einstellungen treten je nach Anbieter zwischen wenigen Minuten und mehreren Tagen andauern bis Sie in Kraft treten.

Wenn Sie eine neue Domain bestellt haben, oder eine Domain an uns übertragen, müssen Sie diesen Hinweis nicht beachten.

 

War dieser Artikel hilfreich?